FalcoLok Raucherüberdachung



Sie sind auf der Suche nach einer Raucherüberdachung? Dann sind Sie bei Falco genau an der richtigen Adresse! Werfen Sie doch zum Beispiel mal einen Blick auf unsere Raucherüberdachung FalcoLok. Diese ist flexibel einsetzbar und bietet Unternehmen die Möglichkeit einfach und problemlos einen zentralen Raucherort zu schaffen. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Vorzüge eines solchen Raucherpavillons gerne etwas näher bringen.

Vorteile für Nichtraucher

Gerade die Mitmenschen profitieren enorm von einer solchen Raucherüberdachung. Sei es auf der Arbeit, an der Uni oder am Bahnhof, mit der Falco Lok setzen Sie ungewolltem Passivrauchen ein Ende. So müssen sich Nichtraucher nicht mehr über nervigen Qualm oder Gestank aufregen und können ganz entspannt ihre Zeit an der frischen Luft genießen. Gleichzeitig sorgen Sie als Organisation dafür, dass auf Ihrem Gelände keine übriggebliebenen Kippen-Stummel mehr herumliegen. So führt das Raucherpavillon zur gegenseitigen Rücksichtnahme und trägt zum guten Klima bei.

Vorteile für Raucher

Aber auch für die Raucher bietet die Raucherüberdachung FalcoLok so einige Vorteile. So können sie sich an einem trockenen und geschützten Ort voll und ganz dem Genuss ihrer Zigarette hingeben und müssen nicht mehr auf alles und jeden Rücksicht nehmen. Gleichzeitig vermeiden Sie anstrengende Diskussion mit den Nichtrauchern. So kommen beide Seiten innerhalb Ihrer Organisation auf Ihre Kosten.

Individuelle Konstruktion

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, wie sieht denn so eine Raucherüberdachung überhaupt aus? Grundsätzlich stehen Ihnen in Sachen Dach- und Wandverkleidungen alle Möglichkeiten offen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit unseren Experten auf und schildern Sie Ihnen Ihre ersten Ideen und Entwürfe. Um Ihnen allerdings ein konkretes Bild zu geben, stellen wir Ihnen im folgenden Abschnitt ein Raucherpavillon vor, das wir für die Technische Union in Strijen (Niederlande) entworfen haben.

Raucherüberdachung FalcoLok an der Technischen Union in Strijen

Das Raucherpavillon für die Technische Union in Strijen wurde mithilfe von Paneelen aus Sicherheitsglas gebaut. Diese wurden auf den dazugehörigen Stahlrahmen montiert. An der Vorderseite der Raucherüberdachung befindet sich der etwa 200cm breite Ein- und Ausgang. Die Säulen des Stahlrahmens verfügen über eigene Stellfüße aus Beton. Diese werden etwa 30cm in den Boden eingelassen, sodass die ganze Konstruktion immer sicher und stabil steht. Des Weiteren verfügt das Raucherpavillon auch noch über eine eigene Regenrinne sowie Dachplatten aus Aluzink.

Lassen Sie sich beraten

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen zu unserer Raucherüberdachung FalcoLok? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter beraten Sie gerne!

 



Wir stehen (oder sitzen) zu Ihrer Verfügung!

Die Berater von Falco beraten Sie gerne telefonisch. Auf Wunsch senden sie Ihnen auch gerne detaillierte Informationen zu.

03222 1090114 info@falcogmbh.de Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere neuesten Produkte und abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!