Neuigkeiten

Home Neuigkeiten Neuigkeiten Radfahren; gesund & gut für Körper und Geist

Radfahren; gesund & gut für Körper und Geist
Radfahren; gesund & gut für Körper und Geist
Neuigkeiten 15 Sep 2011

Wer Fahrrad fährt, stärkt Körper und Seele. Hier steht, wie Radeln gut für Herz- und Kreislauf, Gelenke und das Immunsystem ist. Wer Fahrrad fährt, stärkt Körper und Seele. Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Deutschen Sporthochschule Köln hat ergeben: Typischen Zivilisationsproblemen wie Rückenschmerzen und Herz-Kreislauf-Störungen kann man durch regelmäßiges Radfahren vorbeugen. Gelenke, Immunsystem und das psychische Wohlbefinden werden gestärkt.

Positiv fürs Herz-Kreislaufsystem
Das Herzinfarktrisiko wird laut Studie um mehr als 50 Prozent verringert. Die Pumpleistung wird ruhiger, der Blutdruck sinkt. Auch für Cholesterin-Gefährdete lohnt sich Radfahren: das negative, verkalkende LDL-Cholesterin wird abgebaut, die Menge des positiven HDL-Cholesterins (für den Gefäßschutz verantwortlich) dagegen erhöht.

Positiv für Rücken und Gelenke
Rücken wie Gelenke profitieren vom Fahrradfahren. Wichtig: eine optimale Sitzhaltung mit leicht nach vorne gebeugtem Oberkörper, denn dadurch spannt sich die Rückenmuskulatur leicht an und stabilisiert.......... dadurch den Rumpf. Die Lendenwirbelsäule wird vor allem von den gleichmäßigen Beinbewegungen gekräftigt. Und schließlich stimulieren sie auch die kleinsten Muskeln an den Rückenwirbeln, an die man mit herkömmlichen Gymnastikübungen nur schwer herankommt.
Dazu kommt: Etwa drei Viertel der Körpergewichts werden durch den Fahrradsattel aufgefangen. Den Rest übernehmen Pedale und Griffe. Deshalb ist Radeln eine gute Alternative zum Joggen, denn dabei werden die Gelenke wesentlich weniger belastet. Dadurch ist Radfahren der ideale Ausgleichssport für Menschen die unter Rückenschmerzen leiden und einer Arthrose vorbeugen wollen.

Perfekt fürs Immunsystem
Ausdauersportarten wie Radfahren stärken Immunsystem und heben die Laune. Beim Fahrradfahren schüttet der Körper bestimmte Stoffe aus, die die Stimmung aufhellen und das Wohlbefinden steigern. Deshalb verordnen Ärzte auch Depressiven und Angstkranken regelmäßiges Radfahren als Therapie. Aber auch wer einfach Stress und Alltagsfrust abbauen möchte, sollte sich aufs Rad schwingen.

Stimulieren sie als Arbeitgeber dass Fahrrad fahren ihre Mitarbeitern, damit die gesund und munter zur arbeit kommen. Falco GmbH hilft Ihnen gerne mit Beratung vor ort über die Möglichkeiten von Fahrrad parken und bietet Ihnen zum Beispiel auch maßgeschneiderten Lösungen nach Ihre Vorstellung. Auch für dass Thema elektro- Fahrräder ist Falco GmbH der richtige Ansprechpartner.

Falco GmbH für eine optimale Freiraumgestaltung.

Wir stehen (oder sitzen) zu Ihrer Verfügung!

Die Berater von Falco beraten Sie gerne telefonisch. Auf Wunsch senden sie Ihnen auch gerne detaillierte Informationen zu.

03222 1090114 info@falcogmbh.de Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere neuesten Produkte und abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!