Geschichte

Über Falco

Home Über Falco Geschichte

Geschichte

Falco wurde am 15. September 1951 gegründet. Der Initiator dafür war F. Friesacher, der Vater des heutigen Besitzers, der sich auf die Herstellung van "Förderwerkzeugen" wie z. B. Steinwagen, Betonwagen und Kies- und Teerwagen zu spezialisieren begann. Mitte der fünfziger Jahre kamen die "Fahrradständer und die Fahrradunterstände" hinzu. Damals konnte noch niemand auch nur ahnen, dass dieser Schritt schließlich der Kern der heutigen Aktivitäten von Falco werden würde: ein komplettes Lieferangebot rund um das Gebäude, die Straße, den Park und der Sportplatz. Das Unternehmen wuchs von da an konstant. Und es kamen sogar die ersten Anfragen und Bestellungen aus dem Ausland. Das führte dazu, dass Falco ein eigenes Verkaufsbüro in Deutschland, Freudenberg, unter dem Namen Frieson GmbH errichtete.

Seit 2004 ist die Firma Frieson GmbH in die Falco GmbH eingegliedert worden. Gleichzeitig wurden auch in vielen anderen Ländern Europas eigene Vertretungen gegründet. Auf dem 26.600 Quadratmeter großen Werksgelände im Overijsselschen Vriezenveen werden immer mehr Gebäude errichtet, so dass mittlerweile ein Netz von hochmodernen Produktions- und Lagereinrichtungen mit Büroanlagen entstanden ist. Falco hat sein Produktprogramm inzwischen auf etwa 20.000 Artikel anwachsen lassen. Damit gilt das Unternehmen allgemein als Marktführer auf dem Gebiet der Einrichtung des Exterieurs in den Niederlanden und nimmt eine führende Position in zahlreichen anderen Staaten Europas ein.

Wir stehen (oder sitzen) zu Ihrer Verfügung!

Die Berater von Falco beraten Sie gerne telefonisch. Auf Wunsch senden sie Ihnen auch gerne detaillierte Informationen zu.

03222 1090114 info@falcogmbh.de Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere neuesten Produkte und abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter!